Das Projekt Rural-eGov hat das Ziel, den Bedarf von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in ländlichen Gebieten in Bezug auf die Inanspruchnahme öffentlicher Leistungen in fünf EU-Mitgliedsstaaten zu analysieren, die einen unterschiedlichen Stand hinsichtlich der Breite, Tiefe und Verfügbarkeit von eGovernment-Services haben. Im Projekt werden die für ländliche KMUs angebotenen eGovernment- Services analysiert sowie in welchem Maße diese Services bekannt sind. Zusätzlich wird ein Fortbildungscurriculum entwickelt und evaluiert, um die ländlichen KMUs für die Nutzung von eGovernment-Services zu qualifizieren. Daneben kommt ein webbasiertes Observatorium für eGovernment-Services zur Unterstützung ländlicher KMUs zum Einsatz. Rural-eGov ist ein Pilotprojekt und wird aus dem EU-Programm Leonardo da Vinci (LdV) finanziert. Das Projekt startete im Oktober 2006 und hat eine Laufzeit von 2 Jahren.

 
Design and maintainance: PRO-MED Co.,Ltd.   |  Valid XHTML 1.0 Transitional  |   Erhalten Sie aktuelle Nachrichten durch RSS